Author Topic: NRE GT3 Masters 2016/17 Event #01: Zandvoort (Sprint Race 2x 40 min)  (Read 1713 times)

Offline Wolfgang Kronthaler

  • Moderator
  • Posts: 1.916
  • Karma: +9/-0
  • GT3 Masters Champ 15/16
NRE GT3 Masters 2016/17 Event #01: Zandvoort (Sprint Race 2x 40 min)
« on: Monday, 08. August 2016, 20:06:18 »
Track: Zandvoort 2x24 laps
Date: 2016-10-12


If you got here without already registered to our GT3 Masters Series you can register here:
http://www.netracingeurope.org/index.php/topic,152.0.html
« Last Edit: Friday, 02. June 2017, 15:49:54 by Wolfgang Kronthaler »

Offline Stev Aladisch

  • Open License
  • Posts: 118
  • Karma: +1/-0
  • GT3 Masters Champion 2016/2017
NRE GT3 Masters 2016/17 Event #01: Zandvoort (review)
« Reply #1 on: Thursday, 13. October 2016, 19:12:21 »
Unfortunately nobody seems to be able to post in the race thread so here are my 2 cents...

with a grid of only 9 people at a season opener i think we will not make it to the end, most racer do not begin in a series in the middle of it.

anyway, it was my first official league race since years and i made a big break in racing.
anyway i was really happy to find great setup 2 days before race.
My times were great and i never thought to be able to get two poles and 2 wins.
Unfortunately my race was not really exciting so i fought against my times and with my tires. The gap in the end was also big enough to not have any pressure at all. Hope next race the field is closer together.
thx all for racing and cu in brands hatch :yeah:
911 Sportscar Competition

Offline Wolfgang Kronthaler

  • Moderator
  • Posts: 1.916
  • Karma: +9/-0
  • GT3 Masters Champ 15/16
Re: NRE GT3 Masters 2016/17 Event #01: Zandvoort (review)
« Reply #2 on: Friday, 14. October 2016, 07:35:39 »
Der Rückblick kommt noch. Aber nach Montag,- Dienstag,- und Mittwoch Abend NRE war gestern für meine Frau reserviert ;)

Offline Wolfgang Kronthaler

  • Moderator
  • Posts: 1.916
  • Karma: +9/-0
  • GT3 Masters Champ 15/16
Re: NRE GT3 Masters 2016/17 Event #01: Zandvoort (review)
« Reply #3 on: Thursday, 20. October 2016, 19:25:48 »
Hmm, achja...  ::)

Meine Rennen waren bescheiden. Ich erwartete aufgrund eines gewissen Trainingsrückstandes nichts. Und genau das wurde daraus: nichts.

In den Qualis konnte ich mich jeweils hinter Stev und Ronald platzieren, mir fehlten aber einfach Erfahrungswerte und auf die Temperatur angepasste setups für die Rennen. Im ersten Rennen konnte ich noch auf ein Podium hoffen, da ich gegen Ende auf Matthias aufholen konnte. Aber es wurde nichts daraus. Im 2. Rennen gelang mir der Start ein wenig besser, aber schon nach 2 Runden merkte ich, dass der Druck in den medium reifen mit meinem setup zu hoch ging. Leider konnte ich dann eine Notbremsung hinter Maik nicht mehr abfangen und landete in der Leitplanke. Richtig schöner Schaden inkl. kaputter Windschutzscheibe. Also rein, reparieren und harte Reifen drauf. Fahrtechnisch gings dann, aber bei 2:10 in der Box war die Platzierung dahin. Dafür bin ich mit 1 Runde Rückstand noch gut bedient gewesen...

Vorwärts schauen, die Saison ist noch lang :)

 

anything