Author Topic: Interview with Kunos´ Stefano Casillo  (Read 1107 times)

Offline Wolfgang Kronthaler

  • Moderator
  • Posts: 1.812
  • Karma: +9/-0
  • GT3 Masters Champ 15/16

Offline Matthias Fisch

  • Premier User
  • Posts: 353
  • Karma: +7/-1
Re: Interview with Kunos´ Stefano Casillo
« Reply #1 on: Friday, 20. January 2017, 21:30:08 »
http://www.virtualr.net/kunos-simulazioni-bought-digital-bros


So...also da ist jetzt aber mal ziemlich Feuer unterm Dach in der "Gemeinschaft". Irgendwie scheint keiner was zu wissen was nun ist und Kunos ist mal auch eher ruhig.
So wie ich das sehe bleibt´s aber erstmal so wie es ist und die Truppe wird einfach mal mehr Stress bekommen weil sie sich (leider) nicht selbst finanzieren konnten.
2017 NRE Porsche Racing Cup / 2016 infected by real ife and a little bit NRE GT3 Masters/ 2015 NRE GT3 Masters 2nd Place / 2014 NRE GT3 Masters 8th Place / 2013 NRE GT3 Masters McLaren GT3 3rd Place / 2012 NRE GT3 World Tour 2nd Place / 2011 NRE ILWS 2nd Place / 2009 & 2010 NRE ILWS Champion / 2008 NRE Champcar Challenge / 2003-2007 46 GNC Starts

Offline Wolfgang Kronthaler

  • Moderator
  • Posts: 1.812
  • Karma: +9/-0
  • GT3 Masters Champ 15/16
Re: Interview with Kunos´ Stefano Casillo
« Reply #2 on: Saturday, 21. January 2017, 11:04:11 »
Hmm, sehe da kein Feuer am Dach. Das läuft doch so: Du baust eine erfolgreiche Firma auf, steigerst damit den Wert der Firma, und über kurz oder lang möchte ein Großer am Erfolg mitnaschen. Da die Digital Brothers Group schon über 505 bei Kunos eingestiegen ist, wird jetzt ein gutes Angebot an die Kunos Leute gemacht worden sein. Das wird so gut gewesen sein, dass die nicht nein sagen konnten. Jetzt gehört Ihnen die Firma zwar nicht mehr, aber dafür haben die Ihre Schäfchen im trockenen. Würde ich genauso machen - die Früchte gehören geerntet, wenn der Ertrag am höchsten erscheint.


 

anything