Author Topic: Teamduelle  (Read 593 times)

Offline Wolfgang Kronthaler

  • Moderator
  • Posts: 1.811
  • Karma: +9/-0
  • GT3 Masters Champ 15/16
Teamduelle
« on: Monday, 06. February 2017, 18:44:09 »
Lasst uns mal über die teaminternen Duelle reden.  :wtf:

Mir ist in den letzten 2 Rennen mit Harald ein Teamkollege auf Augenhöhe entstanden :darth: Bis dahin war es so, dass ich klar der schnellere war. Da fällt es leicht, den Teamkollegen mit Setups zu unterstützen, fahrtechnische Erkenntnisse zu teilen usw. In der aktuellen Situation ist das schon schwieriger ;), schliesslich will ich Rennen gewinnen um damit die Chance auf den Titel zu wahren. Bin ich jetzt ein A*sch, oder ist so eine Einstellung normales Racerdenken?  :dunno: Wobei es eh nicht mehr notwendig zu sein scheint, alles zu teilen, da Harald offensichtlich alleine schnell sein kann. Auf jeden Fall verstehe ich Hamilton/Rosberg oder auch Rossi/Lorenzo jetzt einen Tick besser. Die Teamwertung scheint uns auf jeden Fall im Moment sicher.  :driver:

Auf jeden Fall ist aus dem Teamkollegen Harald jetzt mehr ein Konkurrent geworden. Und bei allem Eifer müssen wir höllisch auf die Etikette achten, schliesslich stehen immer wieder mal Familientreffen an ;)  :cheers:
« Last Edit: Monday, 06. February 2017, 18:46:09 by Wolfgang Kronthaler »

Offline Harald Kronthaler

  • Premier User
  • Posts: 78
  • Karma: +1/-0
Re: Teamduelle
« Reply #1 on: Tuesday, 07. February 2017, 16:04:02 »
Teaminterne Duelle sind immer spannend solange beide am Asphalt bleiben :cheers:
Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mich mal intensiv mit unterschiedlichen Setupeinstellungen befasst habe um die Auswirkungen zu erfahren. Nun geht da schon einiges weiter, bis auf die sche... Dämpfer. Aber das krieg ich auch noch raus. :facepalm:
Ein gewisses Temdenken sollte im Hinblick auf die Teamwertung schon da sein aber es ist auch klar dass jeder für sich auch ein Rennen mal gewinnen will.
Nun das komische an meinen schnellen Zeiten ist nur dass diese erst da sind seit dem ich nur mehr mit einer Hand fahre :what:
Für mich steht der Spaß an erster Stelle und deshalb hab ich auch kein Problem damit mal ein gutes Set auch an Konkurrenten weiterzugeben dass diese ebenfalls den Spaß finden und ebenbürtig werden. Je enger die Zeiten zusammen liegen desto spannender sind dann die Events.
Und ein bissl Teamtaktik gibt es ja auch in der realen Rennwelt. :yeah:

Offline Wolfgang Kronthaler

  • Moderator
  • Posts: 1.811
  • Karma: +9/-0
  • GT3 Masters Champ 15/16
Re: Teamduelle
« Reply #2 on: Tuesday, 07. February 2017, 17:39:02 »
Na, Du warst auch schon in Barcelona schnell, mit 2 Händen. ;) Bez. der Dämpfer kann man sich an die Kontexthilfen halten, zumindest was die "normalen" Dämpfer betrifft. Die "Fast" kommen nur bei Curbs und Bodenwellen ins Spiel.

Ich sehe das so, dass ich gerne helfe, wenn Fahrern - aus welchen Gründen auch immer - der Speed fehlt. Mika oder Stefan, früher du und noch früher Stev. Wenn der Fahrer dann in der Lage ist, schneller als ich zu fahren, muss ich auf meinen Vorteil schauen. ;) Nicht umsonst zählt im echten Racerleben die technische Kompetenz viel. Da fallen mir Piquet und Mansell ein: Piquet konnte Setups bauen, Mansell hatte mehr Talent. Deshalb hat Piquet immer höllisch aufgepasst, dass Mansell diese nicht bekommt. Er wusste, dass Mansell sonst schneller gewesen wäre...

mobile greets, Wolfgang


Offline Matthias Fisch

  • Premier User
  • Posts: 353
  • Karma: +7/-1
Re: Teamduelle
« Reply #3 on: Thursday, 09. February 2017, 18:59:56 »
Badass Racing hält das wie folgt. Setups tauschen wir sofern vorhanden logischerweise aus, da wir als Team fahren. Wenn wir im Rennen aufeinander kleben haben wir miteinander Spass. Ist einer schneller wird er vorbei gelassen und der andere covert halt ne runde. Unterm Strich fahren wir als Team für den Spass. Und den haben wir auf jeden Fall
2017 NRE Porsche Racing Cup / 2016 infected by real ife and a little bit NRE GT3 Masters/ 2015 NRE GT3 Masters 2nd Place / 2014 NRE GT3 Masters 8th Place / 2013 NRE GT3 Masters McLaren GT3 3rd Place / 2012 NRE GT3 World Tour 2nd Place / 2011 NRE ILWS 2nd Place / 2009 & 2010 NRE ILWS Champion / 2008 NRE Champcar Challenge / 2003-2007 46 GNC Starts

Offline Harald Kronthaler

  • Premier User
  • Posts: 78
  • Karma: +1/-0
Re: Teamduelle
« Reply #4 on: Monday, 20. February 2017, 17:49:09 »
Habt ihr auch einen Trainer/in... :happy:

Offline Wolfgang Kronthaler

  • Moderator
  • Posts: 1.811
  • Karma: +9/-0
  • GT3 Masters Champ 15/16
Re: Teamduelle
« Reply #5 on: Monday, 20. February 2017, 18:20:30 »
Vielleicht hast da mehr Glück als ich. Meine grossen interessieren sich nicht für die racerei.

 

anything